humiSonic: Evolution der Effizienz

Die neue Bandbreite der Ultraschallbefeuchter humiSonic für Direktraumbefeuchtung und Lüftungsgeräte

 

Die humiSonic - Familie wurde mordernisiert und erweitert

Garantierte Betriebsstunden

Maximale Rentabilität und minimale Wartungseingriffe.

Leistungsverbrauch

im Vergleich zum Dampfgenerator.

Maximale Größe

der Wassertropfen: komplette Abcomplete absorption occurs practically instantaneously.

 

humiSonic ventilation


Die humiSonic-Version für Luftbehandlungsgeräte (AHUs) macht die adiabatische Befeuchtung auch in kleinen Luftkanälen möglich.

humiSonic wird direkt im Luftstrom installiert. Er zerstäubt das Wasser in feinsten Nebel (1-µm-Tröpfchen), die sofort vom Luftstrom absorbiert werden.

Durch die Speisung von humiSonic mit demineralisiertem Wasser werden die piezoelektrischen Wandler für 10.000 Betriebsstunden garantiert!

 

 

 

humiSonic compact

humisonic compact

Neben der kleinen Version für Gebläsekonvektoren und Vitrinen (bis 1 kg/h) sind die Versionen für die Direktraumbefeuchtung (bis zu 8 kg / h) und für den Einsatz in Lüftungsgeräten (bis zu 18 kg/h).

 

 

humiSonic direct

Der neue humiSonic für Direktraumbefeuchtung sind vielseitigeinsetzbar. Geeignet für jede Art von Anwendung: Datenzentren, Museen, Büros, Druckereien und Kühlhäuser sind einige typische Anwendungen der kompakten und effizienten Einheit.

humiSonic ist eine einheitliche Lösung, die sowohl die Systemsteuerung / Netzteil und der Luftfeuchtefühler erfasst. Eine Integration in die GLT-Steuerung über ein externes Signal (z. B. 0 bis 10 V, 4 bis 20 mA) oder über eine serielle Verbindung mit dem Modbus-Protokoll sind einfach möglich.

 

 

 

Leistung und Energieeinsparung in einem!

 

Energieeinsparung

Dank seinem sehr niedrigen Energieverbrauch (ca. 90 W pro Liter zerstäubtes Wasser), ist humiSonic die ideale Lösung für Feuchtigkeitskontrolle in Rechenzentren und allen Anwendungen, bei denen Energieeinsparung von entscheidender Bedeutung ist.

Hygiene und Präzision

Die Komponenten, die in Kontakt mit dem VE-Wasser sind, werden aus rostfreiem Stahl hergestellt. Das Restwasser wird nach dem Befeuchtungszyklus stets abgeschlämmt - somit bleibt kein stehendes Wasser im System. Zusätzlich aktiviert die elektronische Steuereinrichtung periodische Waschzyklen, wenn das System inaktiv bleibt.

humiSonic ist aufgrund seiner Genaugkeit von ± 1% rF und in Kombination optimaler Hygieneeinhaltung ideal für kritische Anwendungen wie Reinräume.

Mission kritische DNA

Bei Verwendung von VE-Wassers ist nur nach 10.000 Betriebsstunden eine Routine-Wartung und Austausch der Piezo-Wandlern erforderlich.