Serie ir33

  • Vorteile

    Die Serie ir33  für die Kühlung besteht aus elektronischen Mikroprozessorreglern mit grüner LED-Anzeige und Icons für die Ansteuerung von Kühlstellen; ihre Merkmale garantieren die beste Lösung für jede Anwendung.

    Die Hauptmerkmale sind:

    • Produktbandbreite: Um wirklich jede Anforderung zu erfüllen, stehen zahlreiche Modelle mit unterschiedlichen Ausgängen (von 1 bis 4) und mit 1 oder 2 programmierbaren digitalen Eingängen zur Verfügung.
    • Flexibilität: Zur Verfügung stehen Modelle mit Spannungsversorgung von 12 Vac, 12/24 Vac/dc, 230 Vac und 110/240 Vac; Versionen für Frontmontage.
    • Intelligente Abtauung.
    • Serielle Verbindung: Alle Steuergeräte sind für die Anbindung von Überwachungs- und Fernwartungsnetzwerken ausgelegt.
    • Zertifizierung: Die Qualität und Sicherheit der CAREL-Produkte werden durch das ISO 9001-Zertifikat für Bauart und Produktion sowie durch das CE-Zeichen garantiert.
  • Allgemeine Merkmale

    ir33  ist die Spitzentechnologie von CAREL für kältetechnische Anwendungen. Die vier Basis-Versionen (12 Vac, 12/24 Vac/dc, 230 Vac und 115/230 Vac) ergeben ein breites Produktspektrum in verschiedenen Konfigurationen. Besonders innovativ zeigt sich die Version 115/230 Vac mit Schaltnetzspannung, 4 Relais und Uhr in der Größe der derzeitigen Baureihe ir32. Für die Hersteller hält CAREL die 230-Vac-Version bereit: kompakter im Vergleich zu den anderen Versionen, ausgerüstet mit den Grundfunktionen und preislich wettbewerbsfähiger. Die 12-Vac- und 12/24-Vac/DC-Modelle sind die Nachfolger der Serie ir32 und werden diese auch ersetzen. Mit derselben Betriebslogik, einer ähnlichen Optik, aber ausgebauten Funktionen fällt der Wechsel von der vorhergehenden Produktserie sehr leicht und ist wirklich attraktiv. Die meisten Modelle sind mit einem 16-A-Relais (3/4 HP) für die Verdichtersteuerung ausgerüstet.