MasterCase Serie N.V.

  • Vorteile

    Möglichkeit der Konfiguration als Master/Slave für die Regelung von Verbundmöbeln (1 Master+ 5 Slaves).

    • Synchronisierung der Abtauungen.
    • Gemeinsame Benutzung von Fühlern und Befehlen.
    • Herunterladen der Parameter vom Master auf die Slave-Einheiten.
    • HACCP-Management.
    • Schnelle Programmierung mittels Hardware-Stick.
    • Fortschrittliche Energiespar-Funktionen.
    • Verkürzung der Montagezeiten (weniger Bauteile im Schaltschrank, reduzierter Verdrahtungsaufwand etc.).
    • Direkte Steuerung eines elektronischen Expansionsventils.
    • Bis zu 8 Relaisausgänge und 5 konfigurierbare digitale Eingänge.
    • Standard-Terminals, bis zu 10 m entfernt montierbar.
  • Allgemeine Merkmale

    MasterCase ist das System für die komplette Steuerung der Kühlmöbel. MasterCase übernimmt die elektrische wie elektronische Regelung und Steuerung der Kälteanlage. Dank seiner verschiedenartigen Leistungsrelais steuert MasterCase direkt die Beleuchtung, die Abtauheizungen, die Ventilatoren, die Kältemaschinen etc. MasterCase kann in das lokale Netzwerk eingebunden werden, um die Tätigkeiten einer Kühlstellengruppe zu koordinieren. Zur Optimierung der Leistungen der Kälteanlage können die MasterCase-Steuergeräte ein elektronisches Expansionsventil direkt steuern. Außerdem kann MasterCase in das Überwachungs- und Fernwirksystem PlantVisor integriert werden, das alle Betriebsdaten des Kühlmöbels speichert und anzeigt.