Transkritische pRack-Serie

  • Vorteile

    EEVS: Electronic Expansion Valve synchronization
    Direkte Ansteuerung von 2 elektronischen Schrittmotor-Expansionsventilen zur Leistungssteigerung der Maschine mit verstärkter Interaktion zwischen der Verbundanlage und Hochdruckventilen und Erhöhung der Anlagensicherheit durch die Ultracap-Technologie.

  • Allgemeine Merkmale

    pRack ist das Komplett-Angebot von CAREL für den Betrieb der Verbundanlagen mit CO2-Prozessführung.
    Es ist die ideale Lösung für die Erfüllung zahlreicher Marktanforderungen wie:

    • hohe Anzahl von Eingängen und Ausgängen für Regelungszwecke;
    • innovative Energiespar-Algorithmen;
    • Kompatibilität mit den marktgängigen Regelungsstandards;
    • umfassende Möglichkeiten der Integration/Überwachung

    Das Fachwissen über Anwendungen mit natürlichen Kältemitteln hat es CAREL ermöglicht, ein neues pRack-Steuergerät zu entwickeln. Dabei kam zur bewährten Stabilität eines Produktes für die Ansteuerung von Verbundanlagen die innovativen Technologien der neuen Kühlung mit CO2 hinzu.
    Die neue transkritische pRack-Plattform ist ideal für CO2-Booster-Systeme. Sie steuert mit einem einzigen Steuergerät die wichtigsten Komponenten einer CO2-Verbundanlage an:

    • Verdichter des Normalkühlbereichs
    • Verdichter des Tiefkühlbereichs
    • Gaskühler
    • Zwischenkühler
    • Hochdruckventil
    • Flashgasventil