Software-Lösungen für den Einzelhandel N.V.

  • Allgemeine Merkmale

    • Saugdruckregelung der Verdichter.
    • Verflüssigungsdruckregelung (Verdichterdruckseite).
    • Verwaltung bis zu 2 pCO-Platinen im pLAN-Netzwerk.
    • Steuerung - in Abhängigkeit der verfügbaren Ausgänge - von max. 6 Verdichtern mit max. 3 Teillaststufen (bei insgesamt 4 Ausgängen pro Verdichter) oder bis zu 12 Verdichtern ohne Teillaststufen mit einem einzigen Schutz pro Verdichter, und bis zu 16 Verflüssigerstufen.
    • Variable Verflüssigungs- und Verdampfungssollwerte in Abhängigkeit der Außenbedingungen (nur auf PGD0).
    • Komplettes Alarmmanagement und Alarmspeicher.
    • Programmierung der Zeitprogramme bei Sollwertänderung.
    • Verbindung mit serieller Überwachungs-/Teleserviceleitung per Analog- oder GSM-Modem.
    • SMS-Nachrichten an Mobiltelefone.