Lösung für Verflüssigungseinheit

  • Vorteile

    • Lösung entspricht europäischen und internationalen Zielvorgaben für den Einsatz von Kühlmitteln mit niedrigem GWP und der Erreichung von Energieeffizienz in Teillastbereichen
    • Sowohl verfügbar für traditionelle HFC Kühlmittel als auch natürliche Kühlmittel wie CO2
    • Niedrige CO2 Bilanz für das Kühlsystem, besonders interessant für den Einzelhandel
    • Hohe Lebensmittelqualität und dementsprechend weniger Abfall
    • vereinfachte Energieverwaltungsinitiativen durch den Einsatz von Connectivity-Tools und kompletter Verfügbarkeit von Informationen für jedes System
    • Tools für die Datenanalyse für Systemoptimierung und vorbeugende Wartung
  • Allgemeine Merkmale

    Hecu Sistema ist die CAREL-Lösung für kommerzielle Kühlung, ausgelegt für Verflüssigungseinheiten mit hoher Energieeffizienz, die entweder traditionelle HFC-Kältemittel oder natürliche Kältemittel wie CO2 nutzen.
    Die besonderen Merkmale des Systems beinhalten den Einsatz von DC Inverter-Technologie und Echtzeit-Synchronisation mit den Kühlaggregaten. Hecu sistema entspricht den Anforderungen der aktuellsten Normen für ökologische Nachhaltigkeit in Bezug auf Energieverbrauch (Ökodesign-Richtlinie) und dem Einsatz von Kühlmitteln mit geringem GWP (Regelung für F-Gase). Stabile Steuerung bedeutet hochqualitative Lebensmittelkonservierung und einer drastischen Reduzierung von Abfall.
    Hecu sistema ist auch mit allen CAREL-Überwachungen kompatibel, die jedes einzelne System oder Systemgruppen überwachen und bieten Instrumententafeln zur Vereinfachung der Interpretation und Analyse des Systembetriebs.