Lösungen für Kühlmöbel und Kühlräume

  • Vorteile

    Das außerordentlich leistungsfähige und flexible mpx-Steuergerät erfüllt alle Endkundenanforderungen mit:

    • Abtauungen zu festgelegten Zeiten mittels interner batteriebetriebener Echtzeituhr (RTC);
    • der Ansteuerung von Multiverdampferanlagen im mpx-LAN (Verbundmöbel, Kühlräume mit mehreren Verdampfern);
    • der Anpassung an die Standards;
    • drittem Multifunktionssensor (EN 441);
    • Repeater-Display (EN 441);
    • Alarmregistrierung (HACCP);
    • elektrischen Schutzfunktionen.

     

    Fortschrittliche Merkmale:

    • Alarmspeicher: mpx speichert die eventuellen Alarmmeldungen (mit Zeitanzeige in den Modellen mit Echtzeituhr);
    • Tag-/Nachtbetrieb;
    • Hilfs- oder Alarmrelais;
    • Ventilator-Relais verwendbar als Hilfsrelais;
    • dritter Multifunktionssensor;
    • zusätzliches Remote-Display für die Visualisierung einer zweiten Temperatur;
    • 2 digitale konfigurierbare Eingänge;
    • Selbstdiagnosefunktionen;
    • Befehlsteilung per mpx-LAN
  • Allgemeine Merkmale

    Die mpx-Steuergeräte wurden für eine „koordinierte" Regelung der einzelnen Geräte von Verbundkühlstellen oder Verbundanlagen entwickelt.

    mpx ist innovativ:

    • fortschrittliche Elektronik;
    • vorzügliche Regelungsleistungen in den einzelnen Kühlstellen;
    • elegante Optik;
    • Vereinfachung der Produktionsphasen, vor allem:

                        - Montage und Verdrahtung mit den Molex®-Schnellsteckern;

                        - Einstellung der Betriebsparameter durch Parameterdownload auf vernetzte                               Geräte;

                        - Abnahme des Kältegerätes mit integriertem Selbsttestverfahren.