µRack-Serie

  • Vorteile

    • Kompakte Bauweise

    • Frontmontage oder Tragschienenmontage

    • Große Zuverlässigkeit durch Standard-Hardware-Plattform

    • Ergonomisches, ICON-gestütztes Hocheffizienzdisplay

    • Einfache Verdrahtung

    • Vollständige Ansteuerung der Verbundanlage

  • Allgemeine Merkmale

    Mit der µRack-Serie bietet CAREL eine Reihe von kompakten, wirtschaftlichen und benutzer- und installationsfreundlichen parametrischen Steuergeräten für die vollständige Verwaltung von kleinen Verbundanlagen mit bis zu 5 Relaisausgängen für Verdichter und Ventilatoren. µRack ist mit einem ICON-gestützten Hochleistungs-LED-Display für die Visualisierung der Regelgrößen, des Gerätezustandes und der Betriebsmodi ausgestattet. Mit den Schnellsteckern wird das Gerät sicher und schnell elektrisch verdrahtet. Außerdem können Kabelbausätze für Serienproduktionen realisiert werden. Über einen PWM-Ausgang unterstützt das Steuergerät auch einen Drehzahlregler für die Verflüssigerventilatoren. Die optionalen Module erweitern die Geräteleistungen. Sie ermöglichen eine schnelle Programmierung mit Hardware-Stick auch bei nicht versorgtem Gerät sowie die Verbindung mit einem Überwachungssystem für die komplette Kontrolle des Gerätes. Gesteuert werden können Verbundanlagen mit Verflüssigungsdruckregelung, falls die Anlage (Kühlmöbel-Kühlräume) mit elektronischen Expansionsventilen ausgerüstet sind. Innovativ ist die gemischte Ansteuerung von Verbundanlagen mit doppeltem Kältemittelkreislauf, einem einzigen Verflüssiger und einem doppelten Saugsollwert anhand eines einzigen Steuergerätes. Die implementierten Funktionen, die Kompaktheit und die einfache Installation und Verbindung machen diese Steuergeräte zur besten Verbundlösung.