Privacy

  • Datenschutzerklärung

    DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER WEBSITE
     

    WWW.CAREL.IT, WWW.CAREL.CZ, WWW.CAREL.COM, WWW.CAREL.DE, WWW.CAREL.ES, WWW.CAREL.MX, WWW.CAREL.NZ, WWW.CAREL.PL, WWW.CAREL.KR, WWW.CAREL.COM.BR, WWW.CAREL.CO.TH, WWW.CARELFRANCE.FR, WWW.CARELRUSSIA.COM, WWW.CARELUK.COM, WWW.CARELUSA.COM, WWW.CAREL-CHINA.COM, MCE.CAREL.COM, MCE.CAREL.IT, CHILLVENTA.CAREL.COM, DRINKTEC.CAREL.COM, EUROSHOP.CAREL.COM, IOT.CAREL.COM, NATREF.CAREL.COM

     

    Die vorliegende Erklärung informiert die Website-Besucher im Sinne des Art. 13 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) und der Cookie-Verordnung der Datenschutzbehörde Nr. 229 vom 8. Mai 2014 über die Verwendung der eingegebenen Daten und über die von der Website eingesetzten Cookies. Die Erklärung wurde auch im Sinne der Empfehlung Nr. 2/2001 der vom Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingerichteten Arbeitsgruppe verfasst.

     

    DER VERANTWORTLICHE UND DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE 
    Der Verantwortliche ist Carel Industries S.p.A. mit Rechtssitz in Brugine (italienische Provinz Padua), Via dell’Industria 11. Der Verantwortliche kann kontaktiert werden unter:
    Tel.: +39.049.9716611
    E-Mail-Adresse: privacy@carel.com
     

    Zum Datenschutzbeauftragten wurde Rechtsanwalt Luigi Neirotti benannt.
    Studio Legale Tributario
    Via Meravigli 14
    20123 Mailand
    E-Mail-Adresse: privacy@carel.com

     

     

    VERARBEITUNGSZWECKE UND VERARBEITUNGSMODALITÄTEN
    Ihre Daten, die durch die direkte Eingabe in die Anmeldeformulare erfasst werden, beinhalten zum Beispiel den Namen, den Firmennamen, die Anschrift, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse. Sie werden ausschließlich verwendet, um die von Ihnen angeforderte Dienstleistung bereit zu stellen (Ansuchen um Bestätigung, Rekrutierungsverfahren im Falle von Bewerbungen etc.). Jeder weitere Zweck wird separat mitgeteilt und muss eigens bewilligt werden.
    Für die Daten, die anhand von Cookies erfasst werden, wird auf den entsprechenden Absatz verwiesen. Die Verarbeitung erfolgt vorwiegend auf elektronischem Wege. Eine Verarbeitung auf Papier ist aber nicht ausgeschlossen.
    Die Verarbeitung ist erforderlich für die Durchführung des eventuellen Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist (Art. 6, Absatz 1, Buchstabe b der DSGVO).

     

    DATENABTRETUNG AN DRITTE ZU MARKETINGZWECKEN
    Ihre Daten werden in keinem Fall für Marketingzwecke an Dritte abgetreten.
     

    DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTSTATTEN ODER AN INTERNATIONALE ORGANISATIONEN
    Ihre Daten werden nicht außergemeinschaftlichen Drittstaaten oder internationalen Organisationen übermittelt und werden auch nicht auf in Drittstaaten befindlichen Servern gespeichert.

     

    DAUER DER SPEICHERUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN
    Die verarbeiteten Daten werden für die Dauer gespeichert, die für den verfolgten Zweck erforderlich ist. In jedem Fall entspricht die Dauer der Speicherung den von den anwendbaren Vorschriften und Verordnungen angegeben zeitlichen Grenzen. Nach Verstreichen dieser Dauer werden die Daten gelöscht oder anonymisiert.

     

    RECHTE DER BETROFFENEN PERSON UND WIDERRUF DER ERTEILTEN EINWILLIGUNG
    Sie haben jederzeit das Recht, die von den Artikeln 15 bis 22 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 vorgesehenen Rechte auszuüben, darunter:

    • das Recht, vom Verantwortlichen jederzeit Auskunft über das Bestehen der eigenen personenbezogenen Daten, über deren Herkunft, die Verarbeitungszwecke und Verarbeitungsmodalitäten sowie den Zugang zu den personenbezogenen Daten und den Informationen gemäß Art. 15 der DSGVO zu verlangen.
    • das Recht, die Aktualisierung, die Berichtigung, die Ergänzung zu verlangen; das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, wenn eine der vom Art. 18 der DSGVO vorgesehenen Voraussetzungen gegeben ist; das Recht zu verlangen, dass wiederrechtlich verarbeitete Daten anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Speicherung für die Zwecke, für die sie erhoben und/oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist.
    • das Recht, sich ganz oder teilweise der Verarbeitung personenbezogener Daten aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen bzw. auch wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt. Jeder Benutzer hat außerdem das Recht, jederzeit die Einwilligung zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Einwilligung vor dem Widerruf beruht, zu beeinträchtigen.
    • das Recht, die eigenen personenbezogenen Daten, die bewusst und aktiv oder durch die Nutzung der Dienstleistung bereit gestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten ohne Behinderung einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

    Innerhalb von 30 Tagen wird Ihr Ansuchen schriftlich beantwortet, auch auf elektronischem Wege, außer Sie haben ausdrücklich eine mündliche Antwort beantragt. Sie können die in dieser Datenschutzerklärung erteilten Einwilligungen jederzeit widerrufen. Für den Widerruf einer oder mehrerer Einwilligungen genügt es, den Verantwortlichen gemäß einer der im Absatz „Verantwortlicher“ angegebenen Kontaktmöglichkeiten zu kontaktieren.

     

     

    MITTEILUNG UND OFFENLEGUNG DURCH VERBREITUNG
    Die Daten werden weder externen Dritte noch den mit Carel Industries S.p.A. verbundenen Gesellschaften mitgeteilt oder diesen durch Verbreitung offengelegt. Von den über die Website erworbenen Daten können jene Gesellschaften oder freiberuflich Tätigen Kenntnis erlangen, die bei der Verwaltung der vorgenannten Internetseiten mitarbeiten. Außerdem können von den Daten jene Mitarbeiter Kenntnis erlangen, die mit der jeweiligen Verarbeitung beauftragt sind (die Gesellschaft kann sich bei der Personalauswahl zum Beispiel dritter Fachkräfte bedienen). Die aktualisierte Liste dieser Subjekte, denen Ihre Daten in der Eigenschaft als Auftragsverarbeiter und beauftragte Verarbeiter mitgeteilt werden können, kann bei den unter Absatz „DER VERANTWORTLICHE UND DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE“ angegebenen Kontaktmöglichkeiten beantragt werden.

     

    RECHT AUF EINSPRUCH BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE
    Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Einspruch zu erheben, falls Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

     

    AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSPROZESSE
    Der Verantwortliche verwendet keine automatisierten Entscheidungsprozesse, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen.

     

    VERWALTUNG DER COOKIES BEI DER NAVIGATION GESAMMELTE DATEN

    Bei der Navigation auf der Website werden normalerweise Informationen über die vom Benutzer verwendeten Computersysteme gesammelt. Man denke beispielsweise an die IP-Adressen, an die Domainnamen oder an die sogenannten MAC-Adressen (das heißt die physischen Ethernet- oder LAN-Adressen, die vom Hersteller der Ethernet- oder Wireless-Netzwerkkarten eindeutig zugewiesen wurden). Diese Daten dienen der Sammlung von statistischen Informationen über die Verwendung der Website und deren Funktionsüberprüfung. Die Daten könnten zur Feststellung einer Haftung im Fall von Verbrechen bei der Datenverarbeitung zum Schaden der Website verwendet werden.

     

     

    COOKIES

    Cookies sind kleine Textdateien, die von den aufgerufenen Websites im Endgerät des Benutzers abgelegt werden, wo sie für den Fall eines erneuten Aufrufs zur erneuten Übertragung an dieselben Seiten gespeichert werden. Während der Navigation können auch Cookies anderer Websites im Endgerät des Benutzers gespeichert werden (vgl. Verordnung der Datenschutzbehörde Nr. 229 vom 8. Mai 2014). Die Cookies können persistent auf dem Rechner oder Mobilgerät des Benutzers gespeichert werden bzw. eine variable Dauer haben (sogenannte persistente Cookies). Sie können beim Schließen des Browsers gelöscht werden oder eine begrenzte Dauer haben (sogenannten Sitzungscookies). Cookies können von der besuchten Website installiert werden (sogenannte Erstanbieter-Cookies) oder können von anderen Websites installiert werden (sogenannte Drittanbieter-Cookies). Für eine korrekte Unterscheidung ist zwischen den verfolgten Zielen der Anbieter zu unterscheiden.

     

     

    Technische Cookies
    Technische Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, „die Datenübertragung in einem elektronischen Kommunikationsnetz zu ermöglichen, oder wenn dies für den Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft unbedingt erforderlich ist, um den Dienst, der vom Abonnenten oder vom Benutzer ausdrücklich angefordert wurde, zur Verfügung zu stellen“ (siehe Cookie-Verordnung Nr. 229/2014). Dabei kann es sich um Navigations- oder Sessions-Cookies handeln, welche die normale Navigation und die Nutzung der Website ermöglichen (zum Beispiel Einkäufe oder Authentifizierungen beim Zugriff auf Benutzerbereiche).
    Die Installation dieser Cookies erfordert keine benutzerseitige Einwilligung..

     

    Profilierungscookies
    Profilierungscookies erstellen Benutzerprofile. Sie werden verwendet, um den Benutzern auf der Grundlage ihres Navigationsverhaltens und ihrer Präferenzen Werbenachrichten zuzusenden. Da Profilierungscookies stark in die Privatsphäre des Benutzers eindringen, hat der Benutzer seine Einwilligung zu ihrer Installation zu erteilen.

     

    Analyse-Cookies

    Analyse-Cookies werden eingesetzt, um Informationen über die Verwendung der Website seitens der Benutzer zu sammeln. Sie liefern statistische Auswertungen und können den Betreiber bei der Optimierung der Website unterstützen. Einer der am häufigsten für Webanalysen verwendeten Dienste ist „Google Analytics“ des Unternehmens Google Inc., der der Datenverkehrsanalyse von Webseiten dient. Die Datenschutzbehörde stuft diese Cookies unter die technischen Cookies ein, falls die IP-Adresse (auch teilweise) anonymisiert und die Teilung der Informationen mit Google unterbunden werden. Andernfalls gehört diese Art von Cookies zu den Profilierungscookies. Alle Arten von Cookies können Erstanbieter-Cookies (wenn sie direkt vom Betreiber der Website verwaltet werden) oder Drittanbieter-Cookies (wenn sie von Drittsubjekten installiert und erfasst werden) sein. Zu den Drittanbieter-Cookies gehören die sogenannten Social Plugins, kleine Programme, die in Webseiten integriert werden, um die Verbindung zu den Social Media (wie beispielsweise Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Pinterest, Tumblr etc.) herzustellen, wo sie Cookies generieren. Die von den Drittanbietern gesammelten Informationen werden in Übereinstimmung mit den entsprechenden Datenschutzerklärungen verwaltet, auf welche hiermit verwiesen wird.

     

    Unsere Website setzt folgende Cookies ein: :
    __utma: Dieser Cookie speichert Informationen über das Nutzungsverhalten (erster Besuch der Website, letzter Besuch der Webseite und Anzahl der Besuche innerhalb des Zeitraums von 2 Jahren).
    __utmb: Dieser Cookies speichert Informationen über den Zeitpunkt des Aufrufs der Website. In Kombination mit dem Cookie __utmc gibt dieser Cookie Auskunft über die Dauer des Besuches der Website (Sessions-Cookie).
     __utmc: Dieser Cookie speichert Informationen über den Zeitpunkt des Verlassens der Website. In Kombination mit dem Cookie __utmb gibt dieser Cookie Auskunft über die Dauer des Besuches der Website (Sessions-Cookie).
    __utmt: : Dieser Cookie wird vom Analysedienst Google Analytics verwendet, um die Art der Anfrage rückzuverfolgen (Sessions-Cookie).
    __utmz: Dieser Cookie speichert Informationen darüber, welche Website der Benutzer vor der aktuellen Website besucht hat. Es können auch Informationen über die Suchmaschinen und die Suchbegriffe und über den Standort der IP-Adresse gespeichert werden (Dauer 6 Monate).
    COOKIE_SUPPORT: Wird vom Portal für die Disclaimer-Verwaltung auf der Homepage verwendet (Dauer 1 Tag).
    GUEST_LANGUAGE_ID: Dieser Cookie speichert die vom Benutzer bevorzugte Sprache (Dauer 1 Tag).
    JSESSIONID: Dieser Cookie identifiziert den Benutzer beim Laden der Seiten und speichert die benutzerseitigen Einstellungen (Sessions-Cookie).
    LFR_SESSION_STATE_10157: Dieser Cookie verwaltet die Interaktion der Benutzer mit dem Portal (Sessions-Cookie).
    _CKAPPR: Systemapplikations-Cookie (Dauer 1 Tag).
    eu_cn: Sammelt Navigationsinformationen.
    neptu: Twitter-Cookie (persistenter Cookie).
    external referer: Twitter-Cookie, der für statistische Zwecke angibt, von wo aus die Benutzer das Profil aufrufen (Dauer 1 Tag).
    guest_id: Twitter-Cookie für die Verfolgung der Teilungen und die Aktualisierungen in den Social Media (Dauer 2 Jahre).
    twitter_ads_id: Drittanbieter-Cookie von Twitter für das Retargeting (persistenter Cookie).
    _ga: Wird verwendet, um die Benutzer zu differenzieren und die Inhaltsteilung auf Twitter rückzuverfolgen (persistenter Cookie).

     

    Aufgrund der Verwendung von Profilierungscookies (oder vergleichbaren Cookies) auf dieser Website hat der Verantwortliche für die Mitteilung über diese Arten von Verarbeitung im Sinne des Art. 37 des vorhergehenden Datenschutzkodex gesorgt.

     

    KURZERKLÄRUNG BEIM ERSTEN ZUGRIFF - BANNER
    Das Banner, das beim ersten Zugriff auf die Website eingeblendet wird, visualisiert die Grundinformationen zur Verwaltung der Cookies und enthält den Link zur vollständigen Datenschutzerklärung. Wie gesetzlich vorgeschrieben werden die Einstellungen in Bezug auf die Verwaltung der Cookies anhand eines technischen Cookies gespeichert.  

    LINK ZUM VERFAHREN DER DEAKTIVIERUNG DER COOKIES AUF DEM EIGENEN COMPUTER FÜR DIE BEKANNTESTEN BROWSER 
    IN THE MAIN BROWSERS

    Die beim ersten Zugriff getätigten Einstellungen können anhand der nachstehenden Verfahren jederzeit geändert werden.
     

    Microsoft Internet Explorer
    http://windows.microsoft.com/en-us/windows-vista/block-or-allow-cookies
     

    Google Chrome
    https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647&p=cpn_cookies
     

    Mozilla Firefox
    http://support.mozilla.org/en-US/kb/Enabling%20and%20disabling%20cookies

     

    Apple Safari
    http://docs.info.apple.com/article.html?path=Safari/5.0/en/9277.html


    LINKS ZU VERBUNDENEN WEBSITES UND/ODER ZU WEBSITES MIT VERKNÜPFTEN FUNKTIONEN
    Da die Website Drittanbieter-Cookies verwendet (beispielsweise von Google, Facebook, Twitter, Linkedln), werden in der Folge die Links zu den entsprechenden Datenschutzerklärungen angeführt.
     

    Google Analytics, Google+ & YouTube:
    https://www.google.it/intl/it/policies/privacy/
    http://www.google.it/intl/it/policies/technologies/cookies/
    http://www.google.it/intl/it/policies/technologies/managing/


    Twitter
    https://twitter.com/privacy?lang=it
    https://support.twitter.com/articles/20170519-uso-dei-cookie-e-di-altre-tecnologie-simili-da-parte-di-twitter 


    Linkedin:
    https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy
    https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy

     

  • Suppliers privacy

    Information  

    pursuant to the Regulation (EU) 2016/679
     

    Carel Industries S.p.A., headquarters in Brugine (PD), at 11 Via dell’Industria (hereinafter “the Company”), Data Controller of the personal data processing, pursuant to art. 13 of the Regulation (EU) 2016/679 (hereinafter, the “GDPR”) is obliged to inform you, as data subject, with regard to the processing of your personal data (hereinafter: the “Data”).

     

    Personal data processing means any operation or set of operations which is performed on personal data or on sets of personal data, whether or not by automated means, such as collection, recording, organisation, structuring, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction;

     

    The Data Controller therefore informs you that according to art. 13 and 14 of the GDPR will proceed to the relative processing for the following purposes manually and / or with the support of IT or telematic means.

     
    1. Purposes of the processing of Data

      The Data are processed by Carel Industries S.p.A. with the support of paper, computerized or telematics means designed to store, manage and transmit the data and in any case by means of instruments suitable for guaranteeing the security and confidentiality of the Data processed, in compliance with the GDPR provisions for the following purposes:

      • execution of the obligations arising from the contracts with Carel Industries S.p.A.;
      • fulfillment of the obligations established by law, regulation or European law.

      The legal basis of the data processing is the performance of a contract and the compliance with a legal obligation, according to article 6, lett. b) and c) of the GDPR. Data are personal and fiscal data.


    2. Comunicazione e diffusione dei dati personali per il perseguimento delle finalità primarie del trattamento.

      In addition to the communications made in fulfillment of legal obligations, including the ones made to prevent / repress of any illegal activity, the data collected and processed can be communicated, for the purposes mentioned above, to other subjects (listed by categories below) in quality of Processor or subjects to the authority of the Data Controller:

      • to employees and collaborators of the Data Controller, for purposes of executing obligations from contracts stipulated with the Data Controller and / or for the fulfillment of obligations established by law, regulations or Community legislation;
      • to external parties for purposes of executing obligations from contracts stipulated with the Data Controller and / or for the fulfillment of obligations established by law, regulations or EU legislation;
      • to suppliers, technicians in charge of hardware and software assistance, who carry out activities in outsourcing on behalf of the Data Controller;
      • to consultancy companies, collaborating with the Data Controller.

    3. Nature of the provision of Data and consequences of the refusal

      The provision of Data to the Data Controller is necessary for the abovementioned purposes and a refusal to provide the Data or the provision of incorrect and or incomplete data could prevent the execution of the contract.


    4. Transfer of the Personal Data to non-EU Third Countriesl

      The collected and processed data will not be transferred to Companies or other entities outside the European Union territory.


    5. Duration of the processing of the Data

      The personal data will be stored for the time necessary to achieve the purposes indicated in paragraph 1 and also afterwards for the fulfilment of any legal obligations.


    6. Data Controller, Processor and DPO

      The data controller is Carel Industries S.p.A., headquarter in Brugine (PD), at 11 Via dell’Industria. The updated list of data processors (if appointed) can be found at the aforementioned headquarter. The address for the exercise of rights pursuant to Articles 15-22 of the Regulations is the following: privacy@carel.com.

       

      Luigi Neirotti is appointed Data Protection Officer (DPO), Studio Legale Tributario, Street Meravigli, n. 14 20123 Milan email: privacy@carel.com.

       


    7.  

    Rights of the Data Subject  

    Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council
     

    - Articles 15 to 22 -
     

     

    According to articles 15 to 22 of the GDPR, the Data Subject has the right to access to a copy of the information comprised in their personal data, object to processing that is likely to cause or is causing damage or distress, object to decisions being taken by automated means, obtain the limitation of the process(in certain circumstances), have (in certain circumstances) his personal data rectified, integrated, blocked, erased or destroyed, obtain the portability of his personal data and the right to propose a claim to the Privacy Authority.